Überwachung der Luftgüte

Neben den breit eingesetzten CO2-Ampeln, die die Luftqualität in Innenräumen und ggf. auch einen Lüftungsbedarf signalisieren, stellen LoRaWAN-Sensoren ihre Messwerte zentral auf einem LoRaWAN-Server zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Ich habe einen mit einem BME680 Sensor von Bosch ausgestatteten WASN Indoor Sensor ins TTN integriert und visualisiere die erfassten Daten über Thingspeak.

Der kompakte Node verfügt über eine eingebaute 3000 mAh LiPo-Batterie und ist für den Betrieb in Innenräumen ausgelegt.

Vom BME680 Sensor werden neben Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck auch noch der Luftqualitätsindex iAQ gemessen.

Zur Konfiguration des WASN Indoor Sensors kann der WASN CubeCell Configurator eingesetzt werden. Die Inbetriebnahme ist unter https://github.com/wasn-eu/CubeCell_Getting_Started Schritt für Schritt beschrieben.

WASN CubeCell Configurator

Nach der Inbetriebnahme kann die Verbindung zum COM-Port des PCs getrennt und die LiPo-Batterie angeschlossen werden. Dann arbeitet der Knoten bereits autonom. Der ausgegebene iAQ Index ist gemäss BME680 Datenblatt wie folgt zu bewerten.

Indoor Air Quality Index

Anzeige iAQ Index

Einen aktuellen Wert des iAQ Indizes können Sie unter https://thingspeak.com/channels/1260602/widgets/252075 abrufen. Der Messverlauf ist unter https://thingspeak.com/channels/1260602 einsehbar.


01.01.2021/ck

Überwachung der Luftgüte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.